Vereinsvorstand berät über IKEK

In seiner Vorstandssitzung beriet der Vorstand des Verkehrs- und Verschönerungsvereines unter anderem über die Mitarbeit beim Integrierten Kommunalen Entwicklungskonzept (IKEK).

Als Gast war Gundi Giegerich-Sanne dabei, die Annelsbach im Steuerkreis des IKEK in Höchst vertritt. Sie erläuterte dem Vorstand das Ziel des IKEK.

Erste Ideen

Der Vereinsvorstand ist sich einig, dass das Konzept eine gute Basis für die dörfliche Weiterentwicklung darstellen kann, wenn die Annelsbacher Bürgerinnen und Bürger sich aktiv mit einbringen. In der Sitzung wurden bereits erste Punkte aufgenommen, wie die Abhängigkeit der Bürger vom eigenen Pkw, denn der öffentliche Personennahverkehr ist mit den wenigen Busverbindungen insbesondere für ältere Mitbürger keine Alternative. Weiterhin wurde festgestellt, dass der Verein arbeitsintensive Projekte, wie den Treppenweg zwischen der Straße "Zum Hartberg" und der Straße "Annelsbacher Tal" nicht mehr bewerkstelligen kann, da die Zahlen der aktiven freiwilligen Helfer stetig zurückgehen. Andererseits sieht der Vorstand auch Entwicklungsöglichkeiten, insbesondere in der Freizeitanlage, denn die letzten dort durchgeführten Aktivitäten, wie z.B. das Weinfest oder auch das Fußballspiel kamen bei den Annelsbacherinnen und Annelsbachern gut an. So könnte sich der Vereinsvorstand vorstellen, die Annelsbacher Hütte weiter auszubauen. Auch der Bolzplatz könnte optimiert werden. Am Ortseingang sieht der Verein auch noch Verbesserungspotenzial. Auch ändert sich aktuell die Situation der Bewohner im Ort, denn dadurch, dass z.B. der Forellenhof ein Kinder- und Jugendheim wurde, soll auch die Jugend mehr bedacht werden.

Wie geht es weiter ?

Der nächste wichtige Termin ist die Ortsbeiratssitzung am Freitag, den 18.09.2015, an dem das Thema IKEK ebenfalls besprochen wird, denn der Ortsbeirat ist der offziell Verantwortliche für die Organisation der Zuarbeit in den Ortsteilen.

Danach erfolgt am 30.09.2015 der Ortsrundgang mit anschließender Dorfwerkstatt, zu der alle Annelsbacherinnen und Annelsbacher herzlich eingeladen sind.

Alle aktuellen Termine finden Sie auf unserer Terminseite.

Auf unserer IKEK-Seite haben wir alle Informationen zum Thema IKEK gesammelt.