Gut besuchter Dorfabend 2018

Gemütliches Beisammensein beim Annelsbacher Dorfabend: Matthias Baumann begrüßt die Gäste und eröffnet den Abend mit einem Glas Sekt.
Matthias Baumann (stehend) begrüßt die Gäste und eröffnet den Annelsbacher Dorfabend

Der Verkehrs- und Ver­schö­ner­ungs­verein Annels­bach hatte auch in diesem Jahr wieder zu einem gemütlichen Beisammensein eingeladen. Seit 2008 gehört der Dorfabend zum jährlichen Veranstaltungsprogramm des Vereins, auch wenn er in 2015 nicht stattfand, da das Weinfest hinzukam. Aber schon im Jahr danach fand der Dorfabend wieder regelmäßig statt.

Annelsbacher Bürgerinnen und Bürger sitzen an gedeckten Tischen im Gasthaus Dornröschen und genießen Speisen und Getränke des Gasthauses Dornröschen.
Viele Gäste beim Annelsbacher Dorfabend

Am Samstag, den 27.10.2018 ab 19 Uhr trafen sich über 40 Annelsbacher Bürgerinnen und Bürger im Gasthaus Dornröschen zum zehnten Dorfabend.

Carola und Peter Merkel und Team hatten für diesen Dorfabend eine à-la-Carte Speisekarte zusammengestellt, aus der die Anwesenden bereits im Vorfeld ihre Auswahl getroffen und bei der Anmeldung übermittelt hatten. So konnte sich das Team des Dornröschens entsprechend vorbereiten.

Der erste Vorsitzende Matthias Baumann freute sich über die vielen Annelsbacherinnen und Annelsbacher, die der Einladung gefolgt waren. Nach der Begrüßung erhob er das Glas und wünschte den Anwesenden einen schönen Abend. Nach dem Begrüßungs-Sekt wurden Getränke geordert und anschließend die ersten Speisen serviert.

Nachdem der Hunger gestillt war, wurde noch ausgiebig und lange "geplaudert".

Es war wieder einmal ein gelungener Abend, der allen Spaß gemacht hat und der zeigt, dass das dörfliche Miteinander in Annelsbach einfach klappt.

Ein großer Dank an Matthias Baumann für die Organisation und an Carola und Peter Merkel mit Team für die gute Bewirtung.