Morgens Arbeitseinsatz und abends Weck, Worscht un Woi

Am Samstag, den 09.10.2021 gab es gleich zwei Aktionen, denn der Verkehrs- und Verschönerungsverein hatte vormittags einen Arbeitseinsatz und am Abend ein gemütliches Beisammensein unter dem Motto "Weck, Worscht un Woi" veranstaltet.

Restauriertes Hinweisschild wurde wieder aufgestellt

Blick auf die restaurierte Infotafel am Ortseingang. Drei Helferinnen stehen beidseitig neben der Infotafel.
Die Annelsbacher Helferinnen Karin Sanne (li.) und Tamara Rohde-Wichmann freuen sich über die von Stefanie Gucciardo (re.) restaurierte Info-Tafel.

Die Annelsbacher Infotafel am Ortseingang, die bei einem Arbeitseinsatz im Juli zum Restaurieren abgebaut wurde, ist fertig.

Stefanie Gucciardo hat die in die Jahre gekommene Infotafel liebevoll restauriert und mit einem frischen Design versehen. An diesem Samstag fanden sich 6 Freiwillige und haben das Hinweisschild wieder aufgestellt.

Vielen Dank an die Helfer Maurizio Gucciardo, Stefanie Gucciardo, Tamara Rohde-Wichmann, Axel Rohde, Jürgen Sanne und Karin Sanne. Ein ganz besonderer Dank geht an Stefanie Gucciardo für die schöne Restaurierung des Hinweisschildes.

Weck, Worscht un Woi am Abend

Annelsbacher am Dalles, vorn eine Feuerschale, in der das Feuer lodert und im Hintergrund Annelsbacher auf Bänken, die sich angeregt unterhalten.
Das Feuer brennt und die Annelsbacher trudeln nach und nach ein.
Foto: Maurizio Gucciardo

Am Abend hatte der Verein zu einem gemütlichen Beisammensein am Dalles eingeladen.

Viele Annelsbacher sind dieser Einladung gefolgt. Auch wenn es das Wetter gut mit uns meinte, wurde es am Abend doch schon recht kühl, aber am prasselnden Feuer konnten sich alle wieder aufwärmen.

Alle haben sich etwas zu essen und zu trinken mitgebracht und dadurch, dass Maurizio Gucciardo freundlicherweise seinen Grill bereitgestellt hatte, war auch die heiße "Worscht" kein Problem.

Im Rahmen dieses Zusammentreffens haben wir uns auch bei Stefanie Gucciardo für die schöne Restaurierung der Hinweistafel bedankt.

Über 20 Annelsbacher trafen sich zu dieser schönen Runde, ein gutes Zeichen für unseren Dalles, der leider noch immer nicht ganz fertig ist. Wir warten sehnsüchtig auf den Unterstand, der nach unseren Informationen leider aufgrund von einer ausstehenden Genehmigung bisher noch nicht aufgebaut werden konnte. Hoffen wir, dass der Amtsschimmel es gut mit uns meint und dieses Projekt noch in diesem Jahr abgeschlossen werden kann.

Annelsbacher stehen am Dalles an der wärmenden Feuerschale, in der das Feuer lodert. Im Hintergrund sitzen Annelsbacher auf Bänken am Tisch und unterhalten sich.
Die Annlelsbacher stehen um das wärmende Feuer am Dalles.
Foto: Maurizio Gucciardo

Vielen Dank an alle Helfer, die dieses Beisammensein vorbereitet haben. Ein besonderer Dank an Maurizio Gucciardo für die Bereitstellung der Feuerschale und des Grills. Vielen Dank auch an die Spender des Feuerholzes.

Wenn Sie mithelfen möchten, kommen Sie gerne beim nächsten Arbeitseinsatz vorbei. Sowie ein Termin feststeht, wird er auf unserer Terminseite und unter Mithilfe veröffentlicht.

Wenn Sie immer über die Aktivitäten in Annelsbach auf dem Laufenden bleiben möchten, abonnieren Sie einfach unseren RSS-Feed  . Dann werden Sie automatisch informiert, wenn es eine neue Veröffentlichung gibt. Erläuterungen dazu finden Sie auf unserer RSS-Feed-Informationsseite.