Muss das sein? Umweltsünder treiben ihr Unwesen in Annelsbacher Gemarkung

Unbekannte haben Müll im Wald abgeladen, 10 blaue Müllbeutel und ein Karton gefüllt mit Unrat liegen im Wald verstreut
Unbekannte haben Müll im Wald abgeladen

Unweit des Parkplatzes an der Abzweigung der K115 in der Annelsbacher Gemarkung wurde Müll illegal abgeladen.

Unverständlich, wie es immer wieder geschieht. Es gibt doch genügend legale Möglichkeiten, den Müll zu entsorgen.

So muss sich die Gemeinde Höchst darum kümmern und die Kosten für das Einsammeln und die fachgerechte Entsorgung muss die Allgemeinheit tragen. Ein bisschen mehr Verantwortungsbewusstsein würde uns allen viel Arbeit ersparen. Hoffen wir, dass die Umweltsünder sich darüber einmal Gedanken machen.