Annelsbacher probten

Die Annelsbacher Sängerinnen und Sänger auf der Bühne in der Haselburghalle in Hummetroth
Der Auftritt auf dem Jubiläumsabend war ein voller Erfolg; Foto: Jens Grosse-Brauckmann

Der Verkehrs- und Verschönerungsverein hatte alle Annelsbacher eingeladen, ein Musikstück für die gemeinsame 700-Jahr-Feier der Ortsteile Annelsbach, Hummetroth und Pfirschbach einzustudieren. Der Verein hat dies gemeinsam mit dem selbsternannten "Mittleren Seniorenclub" MiSeCl durchgeführt. Ziel war die Aufführung auf dem gemeinsamen Jubiläumsabend am 15.03.2014 in Hummetroth. Wie der musikalische Leiter Eugen Ladewig am Anfang mitteilte, sollte es ein leichtes Stück sein, so dass jeder mitsingen kann.

Die 1. Probe war ein guter Start

Am Montag, den 03.02.2014 hatten sich hierzu 15 Personen im Waldhotel Forellenhof zu einer ersten Probe eingefunden. Die Sängerinnen und Sänger wurden an der Gitarre von Leon Gucciardo, Jonas Baumann und Eugen Ladewig unterstützt.

Der Spaß kam bei dieser zweistündigen Aktion natürlich nicht zu kurz und so hat es allen sehr gut gefallen. Alle freuen sich schon auf die Fortsetzung.

2. Probe

Am Montag, den 17.02.2014 hatte sich die Gruppe wieder im Waldhotel Forellenhof zu einer zweiten Probe eingefunden.

3. Probe

Am Montag, den 10.03.2014 hatte sich die Gruppe zur Generalprobe im Waldhotel Forellenhof eingefunden.

Die Mühe hat sich gelohnt, denn auf dem Jubiläumsabend in Hummetroth war der Auftritt ein voller Erfolg.