Arbeitseinsatz in der Erholungsanlage

Arbeitseinsatzes in der Erholungsanlage Annelsbacher Tal, Die Helfer am Ufer des Sees vor den Reisighaufen
Arbeitseinsatz in der Erholungsanlage Annelsbacher Tal

Am Samstag, den 21.01.2017 fand der erste Arbeitseinsatz des Jahres in der Freizeitanlage Annelsbacher Tal / Rappengrund statt.

Es wurden Büsche und Sträucher an der Böschung des Annelsbacher Sees, sowie am Waldrand zurückgeschnitten. Das kalte Winterwetter war ideal, denn so konnten die Helfer problemlos die zurückgeschnittenen Sträucher vom Eis des zugefrorenen Sees einsammeln. Das Eis hatte bereits eine Dicke von mehr als 10 Zentimetern.

An diesem Arbeitseinsatz beteiligten sich fünf Helfer. Nach der getanen Arbeit gab es wie immer eine Stärkung.

Ein Dank an die Helfer Matthias Baumann, Axel Rohde, Janosch Rohde, Jürgen Sanne und Jochen Schmitt.