Bänke freigemäht

Das Wachstum der letzten Wochen erforderte einen Arbeitseinsatz, bei dem um die Bänke in der Annelsbacher Gemarkung herum gemäht werden musste.

Mäharbeiten

Am Samstag, den 25.06.2016 um 10 Uhr fanden sich im Schwalbenhof 5 Helfer ein. Nach einer kurzen Lagebesprechung legten die Helfer los.

Blick von der Bank am Annelsbacher Dalles ortsauswärts. Der Orsteingang ist gemäht.
Der Annelsbacher Orsteingang ist gemäht

Gemäht wurde

  • um die Ruhebänke in der Annelsbacher Gemarkung,
  • der Wanderparkplatz und
  • der Ortseingang.

Erschwerte Bedingungen am Ortseingang

Das Mähen am Ortseingang gestaltete sich schwierig, da seit Abschluss der Straßenbauarbeiten grober Schotter und andere Steine im Grünstreifen liegen, die ein Mähen mit dem Rasenmäher unmöglich machen, ohne den Mäher zu beschädigen. Also musste eine große Fläche mit Motorsensen gemäht werden, was zusätzlichen Arbeitsaufwand erforderte. Eine Anfrage bei Hessen Mobil ergab, dass die Firma demnächst die Mängel beseitigen wird. Allerdings steht noch nicht fest, wann das passieren soll.

Jetzt sind die Ruhebänke wieder bequem zu erreichen und der Ortseingang und auch der Wanderparkplatz sind wieder ansehnlich.

Anschließend stärkten sich die Helfer bei einer Vesper, bevor der Arbeitseinsatz beendet wurde.

Der Verkehrs- und Verschönerungsverein bedankt sich bei den Helfern Matthias Baumann, Maurizio Gucciardo, Axel Rohde, Jürgen Sanne und Jochen Schmitt für ihren ehrenamtlichen Einsatz.